zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular
Mineralquellen Elm
Wiese
8767 Elm
+41 58 434 44 00
info@ramseier.ch

Modernisierung des Produktionsstandorts Elm

RAMSEIER Suisse AG investiert weiter in den Standort Schweiz

Vergangenen Herbst eröffnete die RAMSEIER Suisse AG nach umfangreichem Ausbau die modernisierte Mosterei in Sursee (LU). Nun investiert das Schweizer Traditionsunternehmen zusätzlich in den Standort Elm (GL). Mit einer Investition von rund 9 Millionen Franken wird die Produktion der seit über 90 Jahren erfolgreichen Marken ELMER Citro und ELMER Mineral gestärkt.

Neben der Produktion von Obst- und Fruchtsaftgetränken führt das Schweizer Unternehmen RAMSEIER Suisse AG unter anderem die Traditionsmarke ELMER. Die seit über 90 Jahren erfolgreich geführten Produkte ELMER Citro und ELMER Mineral werden direkt im Dorf Elm im Glarnerland abgefüllt. «Die Anlage in Elm genügt den heutigen technologischen Anforderungen nicht mehr und muss modernisiert werden», so Christian Consoni, CEO der RAMSEIER Suisse AG. Darum investiere die RAMSEIER Suisse AG 9 Millionen Franken in eine neue Abfüllanlage in Elm. «Der Getränkemarkt ist mit vielen internationalen Mitbewerbern hart umkämpft. Damit wir uns als KMU-Unternehmung in diesem dynamischen Marktumfeld behaupten können, müssen wir die Marktleistung und die Prozesse laufend verbessern und die Effizienz steigern», so Consoni weiter.

ELMER Betrieb

Glarner Regierungsrätin ist erfreut 

Am Standort Elm sind heute knapp 30 Mitarbeitende beschäftigt. Diese wurden im Vorfeld bereits über die Pläne informiert. Die Effizienzsteigerung durch die neue Abfüllanlage am Produktionsstandort Elm beinhaltet eine Reduktion der Stellen. Der Stellenabbau soll soweit als möglich über natürliche Abgänge erfolgen. Die langjährigen Mitarbeitenden bringen ein grosses Fachwissen mit, das durch die Investition noch stärker unterstützt wird. Marianne Lienhard, Volkswirtschaftsdirektorin des Kanton Glarus, dazu: «Die Investition der RAMSEIER Suisse AG werten wir als Bekenntnis zum Standort und zur Marke „Elm“. Das ist erfreulich und setzt ein positives Zeichen für die ganze Region. Trotz dem Verlust einiger Stellen werden damit wichtige Arbeitsplätze für die Zukunft gesichert. ELMER Citro verfügt über eine nationale Ausstrahlung, welche das Glarnerland sehr gut repräsentiert.»

Für die Modernisierung in Elm werden so viele Komponenten wie möglich von der bestehenden Abfüllanlage übernommen. Die Inbetriebnahme der Anlage ist auf den Frühling 2017 geplant. Mit den Investitionen in der Vergangenheit und denjenigen der Zukunft setzt die RAMSEIER Suisse AG weiterhin auf den Wirtschaftsstandort Schweiz. Zudem unterstreicht die Modernisierung der Abfüllanlage den hohen Qualitätsanspruch der RAMSEIER Suisse AG. Christian Consoni sagt: «Mit der modernisierten Anlage in Elm können wir der Nachfrage nach Schweizer Produkten nachgehen und gleichzeitig unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden».