RAMSEIER Suisse AG
RAMSEIER Suisse AG
Wiese
8767 Elm Glarus Schweiz
+41 41 919 97 97

Von der Quelle in die Flasche

Den alpinen ELMER Quellen oberhalb von Elm entspringt das Wasser, aus dem ELMER Citro und auch ELMER Mineral hergestellt werden.

Wenn es regnet, versickert ein Teil des Wassers im Untergrund. In Elm sind das die Berge. Das Wasser sickert durch viele unterschiedliche Gesteinsschichten. Dabei wird es gefiltert, gereinigt und mit Mineralstoffen und Spurenelementen angereichert. Bei den ELMER Quellen dauert die Wanderung des Wassers durch den Berg rund 8 Jahre. Erst dann sprudelt es mit 7.2 Grad aus dem Glarner Schiefergestein.

Von der Quelle wird das Wasser via Reservoir direkt in den Abfüllbetrieb in Elm geleitet. Dort wird aus dem Mineralwasser der Quellen das ELMER Citro und ELMER Mineral abgefüllt und direkt zu unseren Kunden geliefert.

Quellwasser
Quellwasser

Die ELMER Quellen Gstögg und MW3:

Gstögg:

  • 1968 zum ersten Mal gefasst
  • 1100 Meter über dem Meer
  • 250 Meter im Berginnern

MW3:

  • 1928 zum ersten Mal gefasst
  • 1150 Meter über dem Meer
  • 60 Meter im Berginnern

Mineralisation:

Das ELMER Mineralwasser wird auf seinem Weg mit Mineralstoffen angereichert. Doch für was sind diese Mineralstoffe und was bewirken Sie?

  • Kalzium ist wichtig für den Knochenaufbau und gesunde Zähne
  • Magnesium reguliert den Energiehaushalt von uns Menschen und ist wichtig für die Nerven und Muskeln im Körper.
  • Kalium regelt den Flüssigkeitshaushalt von uns Menschen und sorgt dafür, dass Muskeln und Nerven richtig funktionieren.
  • Natrium regelt den Wasserhaushalt im Körper
  • Fluorid hilf beim Knochen-und Zahnaufbau.
Eingang Quelle Gstögg
Eingang Quelle Gstögg
Quelle MW3
Quelle MW3